27. Juli 2022 Neue Förderung für den Heizungstausch - die Wärmepumpe ist der klare Gewinner!

Ganz aktuell: Neue Förderung ab 15.08.2022:

(Quelle: Solarbayer GmbH)

  • Solarthermie 25%  >>  bisher 30% 
  • Biomasse 10%  >>  bisher 35%  
  • Wärmepumpe 25%  >>  bisher 35% 
  • EE-Hybrid 25%  >>  bisher 35% 
  • EE-Hybrid mit Biomasse: 20%  >>  bisher 35% 

Der zusätzliche Öl-Austausch-Bonus in Höhe von 10% wird auf den Austausch von Gas-, Kohle-, und Nachtspeicherheizungen ausgeweitet. 

  • Die zu ersetzende Heizungen muss funktionsfähig sein
  • Gasheizungen müssen ein Mindestalter von 20 Jahren aufweisen 
  • Nach dem Austausch darf das Gebäude nicht mehr mit fossilen Brennstoffen im Gebäude oder gebäudenah beheizt werden

Die Förderung für Gashybridheizungen wird komplett gestrichen. 

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Alles können Sie auf der Seite der BAFA nachlesen. Den Link finden Sie unten.

Dank der Firma Fröling gibt es eine Übersicht zu dem Thema als Download. Das Dokument steht für Sie zum Download bereit.

Ebenso finden Sie die Bekanntmachuung des Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz.

 

 

Pressemittleiung der BAFA

Bekanntmachtund des Ministeriums (PDF 54 KB)

Informationen der Firma Fröling (PDF 191 KB)

Service Hotline

Telefon: 06021 47129

Regulär
Mo. - Do. 08:00 - 17:00 Uhr
Fr. 08:00 - 16:00 Uhr

Spätdienst
Mo. - Do. 16:00 - 18:00 Uhr

Notdienst (nur für Bestandskunden; 30 EUR Pauschalzuschlag)
Mo. - Fr. 18:00 - 20:00 Uhr
Sa., So., Feiertage: 08:00 - 18:00